24/09/2020 12:06
Migränetherapie nach Kern

Die Migränetherapie nach Kern besteht aus Behandlung, Bewegungstraining und Wahrnehmungsschulung.

Die Behandlung beinhaltet den Einsatz der Therapeutenhände und meint nicht die medikamentöse Therapie.
Mit Bewegungstraining ist eine kinästhetische Bewegungsschulung gemeint um aus dem Teufelskreislauf aus Bewegungseinschränkung und Schmerz herauszukommen. Das Training umfasst aber auch das bewusste Empfinden von Bewegungen.
Die Wahrnehmungsschulung schafft ein Bewusstsein für die leisen Signale des Körpers. Der Patient soll befähigt werden, diese wahrzunehmen und entsprechend zu reagieren.

Seitwert