24/09/2020 12:07
N.A.P.

N.= neuromuskuläre
A.= arthroossäre
P.= Plastizität

Neuro= die Nerven betreffend
Muskulär= die Muskeln betreffend
arthro= Gelenk
os= Knochen
Plastizität= veränderlich

Dieses Behandlungskonzept geht davon aus, dass Nerven, Muskeln, Gelenke und Knochen einer andauernden Veränderung ausgesetzt sind. Während der Therapie werden diese Strukturen durch die Hände des Therapeuten so beeinflusst, dass eine bestmögliche biomechanische Situation entsteht. Diese wird dann durch das Üben von Aktivitäten kortikale (Großhirnrinde) Repräsentationsveränderungen herbeiführen.

Seitwert